CBD Science - einfach erklärt!

CBD bei...

Bei was kann CBD helfen?

Zur Übersicht scrollen

Nach und nach erforschen Wissenschaftler in Studien bei Menschen, Tieren und auch Zellkulturen die Wirkungsweisen des Cannabinoids. Dabei stellen die Forscher fest, dass CBD bei einigen Erkankungen hilfreich sein könnte.

Momentan weisen einige Studien darauf hin, dass CBD bei Angststörungen, Depressionen, Entzündungen, Schmerzen und Schlafstörungen eingesetzt werden kann. Zusätzlich wird aber auch die Wirkungsweise des pflanzlichen Stoffs auf schwerere Krankheitsbilder wie Krebs, Epilepsie, Multiple Sklerose oder Parkinson untersucht. 

Die Forschung rund um das als sicher eingestufe Cannabinoid (laut der WHO) steckt zwar noch in den Kinderschuhen. Trotzdem haben wir uns diverse Studien, Berichte und Kundenerfahrungen intensiv angeschaut und wollen Dir erklären, bei was CBD Abhilfe verschaffen könnte. Dadurch, dass es sich in einigen Gebieten noch um die Grundlagenforschung handelt, könnte es immer wieder zu neuen Erkenntissen in der Wissenschaft kommen. 

Chemische Formel von CBD

Aktuelle Beiträge

CBD bei Epilepsie

Das therapeutische Potenzial von CBD wird in vielen Bereichen ausgetestet und erforscht. Aber kann es auch bei Krankheiten wie Epilepsie zum Einsatz kommen? Wir klären auf.

Mehr erfahren

CBD gegen Angst

Leider leiden in der heutigen Zeit sehr viele Menschen unter Angst und Panikattacken. Patienten müssen dann jeden Tag Antidepressivum zu sich nehmen. Kann CBD eine Alternative darstellen?

Mehr erfahren

CBD bei Schlafstörungen

Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen und starten deshalb oftmals unausgeschlafen und schlecht gelaunt in den Tag. Ein Zustand, der auf Dauer alles andere als Gesund ist. Kann CBD helfen?

Mehr erfahren

CBD bei Migräne

Millionen von Menschen leiden an Migräne. Behandlungsmöglichkeiten sind begrenzt, Medikamente oft mit Nebenwirkungen verbunden. Kann CBD eine natürliche Alternative sein?

Mehr erfahren

CBD bei Depressionen

Depressionen gehören zu den häufigsten und gleichzeitig am meisten unterschätzten Erkrankungen. Könnte CBD bei der Therapie unterstützend eingesetzt werden? Es gibt bereits vielversprechende Hinweise.

Mehr erfahren

CBD bei Sucht

Wissenschaftler vermuten, dass CBD auch bei der Suchtentwöhnung helfen könnte. Wir haben die aktuellen Studien ausgewertet und tragen die Ergebnisse für Dich zusammen!

Mehr erfahren

CBD bei Arthrose und Arthritis

Kann CBD bei Arthrose oder Arthritis eine Alternative bei der Behandlung sein? Wir haben uns wissenschaftliche Studien und Erfahrungen angesehen.

Mehr erfahren

CBD bei Schmerzen

Bei starken, chronischen Schmerzen schaffen meist nur starke Medikamente Linderung. Kann CBD eine nebenwirkungsarme, nicht süchtig machende Alternative darstellen? Aktuelle Erkenntnisse.

Mehr erfahren

CBD bei Sportlern

Wir nennen die wichtigsten 3 Gründe, warum CBD Sportlern helfen könnte. Warum CBD als pflanzliche Alternative zu chemischen Schmerzmitteln gerade im Sportbereich interessant ist.

Mehr erfahren

CBD bei Krebs

Krebs zählt zu den Volkskrankheiten in Deutschland. Leider gibt es noch immer nur wenige vielversprechende Medikamente, die zuverlässig den Krebs besiegen. Wie sieht es mit dem Naturstoff CBD aus?

Mehr erfahren

CBD bei Borreliose

In diesem Beitrag gehen wir darauf ein, was die Borreliose eigentlich ist, wie sie übertragen wird und warum CBD bei Borreliose tatsächlich therapeutisch eingesetzt werden könnte (oder sollte).

Mehr erfahren

Aktuelle Beiträge

CBD bei Epilepsie

CBD bei Epilepsie

13.11.2019
CBD gegen Angst und Angststörungen

CBD gegen Angst

13.11.2019
CBD bei Schlafstörungen

CBD bei Schlafstörungen

13.11.2019
CBD bei Migraene

CBD bei Migräne

13.11.2019
CBD bei Depressionen

CBD bei Depressionen

13.11.2019
CBD bei Sucht Introbild

CBD bei Sucht

13.11.2019
CBD bei Arthrose

CBD bei Arthrose und Arthritis

13.11.2019
CBD bei chronischen Schmerzen

CBD bei Schmerzen

13.11.2019
CBD für Sportler

CBD bei Sportlern

13.11.2019
CBD chemische Struktur

CBD bei Krebs

13.11.2019
CBD bei Borreliose

CBD bei Borreliose

13.11.2019

Rechtlicher Hinweis: Wir berichten über rezeptpflichtiges oder freiverkäufliches CBD. Unsere Inhalte machen keine Vorschläge zur Zweckbestimmungen und dienen lediglich der Aufklärung und Informationsweitergabe. Heil- und Nutzversprechen werden ausgeschlossen.